Schamanische Körperarbeit

in der Tradition der Inkas

Schamanische Körperarbeit in der Tradition der Inkas
Schamanische Körperarbeit, Brigitta Stallecker
Schamanische Körperarbeit, Brigitta Stallecker

Lass mich Deine Seele berühren!

Bei den Schamanen im Amazonas von Peru habe ich verschiedene Techniken erlernt, um mit dem peruanischen Naturtabak dem Mapacho arbeiten zu können. Mapacho ist ein rustikaler Tabak der nur in Amazonien / Peru gedeiht. Rauch und Tabak ist in der Welt der Schamanen ein sehr wichtiges Werkzeug und Medium. Er wird in den verschiedensten energetischen und körperlichen Bereichen und für Räucherungen in jeder Art verwendet. Nicht zu vergessen der große Bereich, um mit der Anderswelt in Kontakt zu treten.

 

Besonderheiten: Mapacho ( getrunken nur in Peru ) als Medizin ist schwarz-weiß. Seine Anwendung sollte immer in andächtiger Form geschehen, er ist ein kratzbürstiger Ausputzer. Der Geist der Pflanze ist männlich. Er ist zugleich ein Beschützer, wer mit ihm rituell und integer arbeitet, wird von ihm spirituell und physisch geschützt. Er hilft mir, dich in deiner Ganzheit, deinem seelischen, geistigen, körperlichen sowie spirituellen Gesamtzustand zu sehen und zu erkennen. Die Curandera/os (Heiler) sagen, wir treten mit Deinen Spirits in Kontakt.

 

Bei der Körperarbeit rauche ich Dich (Energiefeld – Aura) mit Mapacho ab, um für mich sichtbare Informationen zu erhalten. Im selben Zuge beginne ich bereits, negative Energien zu absorbieren, um sie aus- und abzuleiten. In Folge gehe ich langsam und behutsam in die direkte Körperarbeit über. So spüre ich Blockaden und festgesetzte Emotionen punktgenau auf und bringe diese ins fließen.

Körperarbeit mit Icaros

(Heil- und Pflanzenlieder)

  • Gebet zu Pachamama
  • Wiracocha ( Aura ) eröffnen
  • Die Rassel hilft mir, das Energiefeld und die Chakren abzuhören
  • Abräuchern mit Mapacho und der Kondor Feder
  • Die Aura reinigen, abblasen mit Rauch
  • Das Energiefeld und die Chakren mit Licht auffüllen
  • Kristallkugeln werden auf die Augen gelegt zur Entspannung abgedunkelt
  • Als Abschluss wird die Trommel deine Seele berühren.

Körper, Geist und Seele sind in dieser uralten schamanischen Heiltradition EINS.